Neues

 

Home
Sektkellerei
Weingut
Keller
Neues
Kaufen
Kontakt
Impressum

        


        Alle Details zum Nachlesen:


        wein.pur Ausgabe 5/2017 - im.focus Sekt.pur - Seiten 66-78


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***


        2 Silbermedaillen PARIS Vinalies Internationales, 31.3.2017


        Wir freuen uns, dass die Sektkellerei Madl wieder gewonnen hat!
        Nach 3 Silbermedaillen in Bordeaux 2012, Paris 2013 und Cannes 2016 freuen wir uns aktuellüber zwei weitere
        Silbermedaillen in Paris für den Madl-Sekt Blanc de Blancs Brut 2010 und für den Madl-Sekt Blanc de Noirs Brut 2010.


        Im Zuge des Wettbewerbs Vinalies Internationales in Paris vergangen Februar 2017
        wurden 3500 internationale Weine von einer 150 köpfigen Jury mit Experten aus der ganzen Welt blind verkostet und bewertet.
        Von diesen wurde ein Drittel mit Medaillen ausgezeichnet.

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***


        Internationaler Erfolg

        


        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***


        Vinaria Trophy 2017 - Gold & Silber


        Im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse fand am 31.1.2017 die Verleihung der „Vinaria Trophy 2017“ statt.
        Diese wird traditionell von der Wein-Fachzeitschrift „Vinaria“ vergeben.
        Wir haben in der Sektkategorie den 1. und 2. Platz erzielt und haben somit als einziger Weinviertler Betrieb eine Kategorie gewonnen.
        Weiters erzielten wir mit zwei weiteren Sekten den 4. und 13. Platz.

        

        Christian Madl & Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager (Copyright: LW/Vinaria/Andreas Tischler)

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***


        GOLD für den Schretenperg-Sekt bei der Poysdorfer Weinparade 2017

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

        

        


        *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***